um was geht es hier?
bücherempfehlungen
login als revisor
username:
passwort:
eingeloggt bleiben
registrieren zum mitmachen
wenn du selbst seiten bewerten, kommentare schreiben oder eigene vorschläge posten willst, dann registriert dich hier bitte kurz.
email:
eingeloggt bleiben
möchte revisor werden
skeptische revisoren
********************
alle  10 Gebote  1:12  21.12.2012  42  9/11  Abiogenese  Abtreibung  Afrika  AI  AIDS  Al Qaida  Alkohol  Alternative/Komplementäre Medizin  Alternativmedizin  Amok  Anatomie  Anekdote  Anthropodizee  Anthroposophie  Antisemitismus  Arche Noah  Argumentation  Armut  Artbildung  Asien  Astrobiologie  Astrologie  Astronomie und Kosmologie  Atheismus  Aufklärung  Autismus  Autoritäten  Backfire Effect  Bad Science  Bechdel Test  Bedingungsloses Grundeinkommen  Belebtes Wasser  Benzinsparmythen  Beschneidung  Besitz  Bewusstsein  Bibel  Big Herba  Big Pharma  Bildung  Bio  Biologie  Blasphemie  Blitze  Bulb Fiction  Bullshit Detector  Chemie  Chemophobie  Christentum  CIA  Cold Reading  Computer  Datierung  Demographie  Diktatur  Dinosaurier  Diskriminierung  DNA  Doku  Drachen  Dummheit  Dunkles Mittelalter  Dunning-Kruger-Effekt  Ebola  Edle Wilde  ENCODE  Entwicklungshilfe  epidemiologische Beobachtungsstudien  Epigenetik  Ernährung  Ernährungswissenschaft  Erziehung  Esoterik  Ethik  Euthanasie  Evangelikale  Evidenzbasierte Medizin  Evolution  Experimente  Facebook  Fact Checker  Falsch positiv / falsch negativ  Falsifikation  FAQ  Fast Food  Fehlschlüsse  Feminismus  Filme  Flache Erde  Flowchart  Folter  Forschung  Forschungsethik  Fotografie  Fototgrafie  Freie Energie  Freie Meinungsäusserung  Freikirchen  Fühlen und Denken  Fundamentalismus  Fussball  Games  Geigen  Gender  Genetik  Gentechnik  Geographie  Geologie  Geozentrisches Weltbild  Geplante Obsoleszenz  Gerechtigkeit  Geschichte  Geschichten  Gesellschaft  Gesetze  Gewalt  Glaube  Glauben  Gleichstellung  Glück  Goldener Reis  Gott  Gottesbeweis  Gruppenselektion  Gutmenschen  GWUP  H2G2  Hacker  Heilpraktiker  Hellsehen  Himmel  Hindsight Bias  Hitch  Hölle  Homöopathie  Homophobie  Homosexualität  Humanismus  Humor  ICE  Identität  Ideologie  Illuminaten  Illustration  Immunologie  Impfskepsis  Impfung  Intelligent Design  Intelligenz  Internet  Interview  Irreduzible Komplexität  Islam  IT  Jesus  Judentum  Junge Erde  Junk Science  Justiz  Karte  Katholische Kirche  Kein wahrer Schotte  Killerspiele  Kinder  Kindersterblichkeit  Klimawandel  Kognition  Kommunismus  Kopftuch  Koran  Korruption  Kosmetik  Kosmologie  Kreationismus  Krebs  Krieg  Kryptozoologie  Kultur  Kulturpessimismus  Kunst  Laizismus  Leben  Leserreaktionen  Lesetips  Lexikon  Lichtnahrung  Linguistik  Literatur  Lizenz  Logik  Lohngerechtigkeit  Loigik  Luther  Magie  Märchen  Massensterben  Mathematik  Medien  Medizin  Medizinische Mythen  Meinungsfreiheit  Metadaten  Metaphysik  Misinformation  Missverständnisse  MMS  Mondlandung  Mondverschwörung  Monogamie  Moral  Morphische Resonanz  Musik  Mythen  Nahrungsergänzung  Nahtoderfahrung  NASA  Nationalsozialismus  Naturvölker  Neurologie  New Age  Nietsche  NSA  NSCE  Ökologie  Open Access  Opferzahlen  Optimismus  Paläontologie  Pan narrans  Paranormale Fähigkeiten  Parawissenschaft  Partnerschaft  Patente  Pathos  Peer Review  Pendeln  Persönlichkeitstypologie  Petition  Phantasie  Philosophie  Physik  Placebo  Politik  Popkultur  Presuppositional apologetics  Prophetien  Protestanten  Pseudowissenschaft  Psiram  Psychiatrie  Psychologie  Qualität  Quantenmechanik  Rassismus  Ratgeber  Raumplanung  Rechte  Reformation  Religion  Religion, Ideologie  ReligionPlacebo  Religionsfreiheit  religiöse Stigmatisierung  Renaissance  Respekt  Rituale  Rollenbilder  Sammlung  Satanismus  Satire  Scharlatanerie  Schönheit  Schuhe  Schule  Schüssler Salze  Schwangerschaft  Schweiz  Science Fiction  Serie  Sex  Sexismus  Sharia  Sintflut  Skeptizismus  Soziologie  Spam  Spielregeln  Sport  Sprache  Spuk  Städtbau  Stammbaum  Statistik  Sterbehilfe  Steuern  Storchismus  Strategie  Studien  Studien Register  Suchmaschine  Südamerika  Superhelden  TAM  TCM  Technologie  Terrorismus  Tesla  Theologie  Theory of Mind  Tierkommunikation  Tierschutz  Tierversuche  Tod  Todesstrafe  Tools  Trennung Staat und Kirche  Twitter  UberFacts  Übergewicht  UFO  Universitäten  Urbane Legenden  Urheberrecht  USA  Vegetarier  Verfolgung  Vergewaltigung  Verhaltensökonomie  Verschwörungstheorien  Verweise auf Studien  Vorratsdatenspeicherung  Waffen  Wahnvorstellungen  Wahrsagen  Wahrscheinlichkeit  Waldorfschule  Wasser  Wasseraffen-Theorie  Web  Weisheit  Weltraum  Weltrettung  Weltuntergang  Werbung  WHO  Widerlegung  Widersprüche  Willensfreiheit  Wirtschaft  Wissenschaft  Wissenschaftsgeschichte  Wohlstand  Wohltätigkeit  Wolfeffekt  wortwörtlich  Wunder  Wunschdenken  Y-Questions  Zahnmedizin  Zeitung  Zoologie  Zukunft
+ + + + + +
   artikel  bild  biographie  blog  blogartikel  buchauszug  cartoon  facebookgruppe  interview  online-buch  produkt  Radio-Beitrag  rezension  sammlung  spam  studie  ted-video  tool  video  videoblog  webseite  youtube-channel  youtube-video  zeitung  zeitungsartikel
 
offenbar bockmist
buecherempfehlungen
durchaus nützlich
Man Living In Ghana Confirms Ebola Is A Hoax!
Es dauerte nie lange bis im Unglück irgendeine Verschwörung identifiziert entdeckt wird. Jetzt mit Ebola.
Die Medien spielen hier keine sehr ruhmreiche Rolle, denn sie vermitteln ein falsches Bild von der Epidemie und deren Gefahren und spielen damit den Verschwörungstheoretikern in die Arme.

Dass man aufgrund von unverzeihlichen Fehlern der Behörden skeptisch ihren Aussagen gegenüber ist, ist verständlich und eigentlich auch völlig in Ordnung. Hier geht es aber so weit, dass alles, was die Behörden sagen, automatisch als eine Lüge interpretiert wird. Und das geht natürlich zu weit und hat eigentlich nichts mehr mit einer gesunden skeptischen Einstellung zu tun.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Ben Goldacre
Die Wissenschaftslüge
Die pseudo-wissenschaftlichen Versprechungen von Medizin, Homöopathie, Pharma- und Kosmetikindustrie
Ben Goldacre nimmt die Versprechungen verschiedener Heilsbringer und die angeblichen Beweise ihrer Produkte unter die Lupe und deckt auf, mit welchen Tricks sie die Konsumenten hinters Licht führen.
Alle tricksen, die einen (Alternativmedizin) auf plumpe Art, die anderen (Pharmaindustrie) auf raffinierte. Gefährlich ist beides.

Auch empfehlenswert ist der Blog von Ben Goldacre: badscience.net [Link]
+ + +
Christian Weymayr, Nicole Heißmann
Die Homöopathie-Lüge
So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen
Die weißen Kügelchen, die bei Schnupfen genauso helfen sollen wie bei Krebs, sind oft genug bittere Pillen. Teuer und wirkungslos wecken sie falsche Hoffnung und verhindern im schlimmsten Fall echte Therapien. Vor allem aber untergraben sie ein Denken, das auf rationalen ´Kriterien beruht – wer Homöopathie für möglich hält, muss alles für möglich halten. Christian Weymayr und Nicole Heißmann nehmen den Homöopathie-Hype auseinander.´
+ + +
alle erlöse aus buchverkäufen über die skeptischen revisoren
kommen skeptiker.ch zugute
Erfolgsbilanz
+ + +
Hugo Stamm warnt vor dem Wildwuchs der Heilpraktiker und dem Umstand, dass deren nicht notwendige medizinische Qualifikation ihre medizinischen Einschätzungen zufällig macht und damit ein reales Risiko für den Patienten darstellt. Meist in der Form von unterlassener rechtzeitiger Inanspruchnahme medizinischer Hilfe - und das perfide ist, die Patienten tun das in Eigenverantwortung, wodurch der Heilpraktiker für seinen schlechten Rat nicht belangt werden kann.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Ein klassisches Beispiel dafür, wie die Wissenschaft in den Medien und er Öffentlichkeit wahrgenommen und diskutiert wird.
Die Studie von Jean-Denis Rouillon, laut der das Tragen von BHs unnütz bis schädlich sei, wurde noch nicht einmal veröffentlicht, was im Grunde so viel heisst, dass sie eigentlich noch gar nicht gilt, und schon berichten die ganze Medienwelt darüber und im Kommentarbereich zu den Artikeln wird fleissig diskutiert.
medizin-transparent.at schaute sich mal die Studienlage in Feld (oder sollte man lieber von Hügellandschaft sprechen?) an und kam zu einem ernüchternden Ergebnis. Die bisherigen Studien sind methodisch schwach und so gut wie keine Aussagekraft.

Darüber zu entscheiden, was von BHs aus medizinischer Sicht zu halten ist, müssen wir uns erst noch etwas gedulden. Die Veröffentlichung ist mal die eine Sache, noch wichtiger ist aber der Grundtenor in der danach über diese Studie geführten Diskusion.
was hälst du von dieser seite?
  3     1     1     0     2  
+ + +
"Es gibt gute Gründe für den biologischen Anbau, allen voran Nachhaltigkeit und geringe Umweltbelastung. Doch sind Bioobst und Biogemüse auch gesünder?"
Fazit von medizin-transparant.at ist, dass es keine Studien gibt, die dies belegen, doch da Lanzeitstudien fehlen, sei ein gesundheitlicher Nutzen aufgrund verschiedener Faktoren denkbar.
 Bio   Medizin 
was hälst du von dieser seite?
  0     1     3     1     3  
+ + +
"Die Zeitschrift versteht er ganz klar als Gegengewicht zu den über Werbung finanzierten Journalen. Dies erklärt auch die überwiegend kritischen Artikel – die positiven finden aus seiner Sicht ohnehin genügend Raum in den anderen medizinischen Fachpublikationen. Sein Zielpublikum sind auch nicht die Laien, sondern die medizinischen Fachleute, in erster Linie die Ärzte.
Wichtig finde ich, dass er ganz klar auf dem Boden der evidenzbasierten Medizin steht und sicherlich niemals irgendwelche Scharlatane unterstützen würde." W.H.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
Wie es scheint, ist die Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)nicht wirklich ganz so alt, wie man meint. Es handelt sich bei dieser um das kleine und ursprünglich als provisorisch gedachtes Filtrat eines sehr heterogenen heilkundlichen Erbes, welches in den 50er und 60er Jahren dem prüfenden Blick wissenschaftlicher und marxistischer Ärzte standhielt und seither mit grossen finanziellen Aufwand vermarktet wird.
Auch dass TCM ganzheitlich sei, ist etwas schepp, denn sie kennt beispielsweise keine soziale Komponente, gegen die der einzelne machtlos ist. Ganzheitlich also nur insofern, dass sie den Menschen als eins nimmt und alle andere Faktoren, die ebenfalls auf ihn wirken, ausblendet.

Fun-Fakt: Unabhängig davon, was TCM nun wirklich taugt, verdient ein normal guter TCM-Arzt in China sehr viel mehr Geld als in Europa. Was sagt das wohl über die Qualität der hiesigen aus?
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Wie sich zeigt, verstehen Ärzte häufig die knifflige Thematik von falsch positiv und falsch negativ nicht wirklich, was sie zu falschen Behandlungen greifen lässt. Von überflüssigen Kosten ganz zu schweigen.
was hälst du von dieser seite?
  0     1     0     0     0  
+ + +
In diesem Artikel wird der Frage nachgegangen, weshalb in den Medien immer wieder Schlagzeilen auftauchen, die eine Sache mal als gesund und dann wieder als schädlich titulieren.
In Wahrheit handelt es sich dabei einfach nur um Vermutungen, die nie überprüft wurden.
Hinter den Meldungen steckt meist ein überschätzter Studientyp, die epidemiologische Beobachtungsstudie. Man befragt Kranke und Gesunde, um so Unterschiede im Verhalten herauszufinden. Man kann so zwar durchaus die Verdächtigen einkreisen, aber nicht den wahren Schuldigen überführen. Wenn man nämlich nach genügend vielen Faktoren fragt, taucht fast immer irgendein Verhaltensunterschied zwischen den Gruppen auf, der dann nach allen Regeln der Statistik signifikant ist. Und trotzdem keine Bedeutung hat.
Dazu braucht es schon vergleichende Experimente wie randomisierte Doppelblindstudien.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Ausgehend von einer Definition des Wahns im medizinischen Sinne (die witzigerweise vor allem darum ringt, die Religionen nicht mit einzuschliessen), überlegt sich der SciLog Blogger Thomas Grüter, ob Schwörungstheoretiker (wie beispielsweise jene grotesken rechts-esoterischen aus dem Film "Die Mondverschwörung") an einem medizinischen Wahn leiden.
Das Internet bietet die Möglichkeit, dass sich die Anhänger auch noch so obstruser Theorien finden und sich gegenseitig bestärken können. Von daher leiden sie nicht unbedingt einer medizinischen Form. Doch während sich Theorien früher mindestens in der Grössenordnung von Buchauflagen befanden, kann es heute auch nur ein Dutzend sein.
Doch während die Inhalte wechseln, scheinen die Schurken verblüffend konstant zu sein.
Alles in allem fehlt dem Artikel leider etwas der rote Faden und der Biss.
was hälst du von dieser seite?
  0     1     0     0     0  
+ + +
 
disclaimer
----------
nicht nur, dass wir für die verlinkten seiten nicht haften, wir erklären sie - wenn angegeben - für ausgemachten BOCKMIST