um was geht es hier?
bücherempfehlungen
login als revisor
username:
passwort:
eingeloggt bleiben
registrieren zum mitmachen
wenn du selbst seiten bewerten, kommentare schreiben oder eigene vorschläge posten willst, dann registriert dich hier bitte kurz.
email:
eingeloggt bleiben
möchte revisor werden
skeptische revisoren
********************
alle  10 Gebote  1:12  21.12.2012  42  9/11  Abiogenese  Abtreibung  Afrika  AI  AIDS  Al Qaida  Alkohol  Alternative/Komplementäre Medizin  Alternativmedizin  Amok  Anatomie  Anekdote  Anthropodizee  Anthroposophie  Antisemitismus  Arche Noah  Argumentation  Armut  Artbildung  Asien  Astrobiologie  Astrologie  Astronomie und Kosmologie  Atheismus  Aufklärung  Autismus  Autoritäten  Backfire Effect  Bad Science  Bechdel Test  Bedingungsloses Grundeinkommen  Belebtes Wasser  Benzinsparmythen  Beschneidung  Besitz  Bewusstsein  Bibel  Big Herba  Big Pharma  Bildung  Bio  Biologie  Blasphemie  Blitze  Bulb Fiction  Bullshit Detector  Chemie  Chemophobie  Christentum  CIA  Cold Reading  Computer  Datierung  Demographie  Diktatur  Dinosaurier  Diskriminierung  DNA  Doku  Drachen  Dummheit  Dunkles Mittelalter  Dunning-Kruger-Effekt  Ebola  Edle Wilde  ENCODE  Entwicklungshilfe  epidemiologische Beobachtungsstudien  Epigenetik  Ernährung  Ernährungswissenschaft  Erziehung  Esoterik  Ethik  Euthanasie  Evangelikale  Evidenzbasierte Medizin  Evolution  Experimente  Facebook  Fact Checker  Falsch positiv / falsch negativ  Falsifikation  FAQ  Fast Food  Fehlschlüsse  Feminismus  Filme  Flache Erde  Flowchart  Folter  Forschung  Forschungsethik  Fotografie  Fototgrafie  Freie Energie  Freie Meinungsäusserung  Freikirchen  Fühlen und Denken  Fundamentalismus  Fussball  Games  Geigen  Gender  Genetik  Gentechnik  Geographie  Geologie  Geozentrisches Weltbild  Geplante Obsoleszenz  Gerechtigkeit  Geschichte  Geschichten  Gesellschaft  Gesetze  Gewalt  Glaube  Glauben  Gleichstellung  Glück  Goldener Reis  Gott  Gottesbeweis  Gruppenselektion  Gutmenschen  GWUP  H2G2  Hacker  Heilpraktiker  Hellsehen  Himmel  Hindsight Bias  Hitch  Hölle  Homöopathie  Homophobie  Homosexualität  Humanismus  Humor  ICE  Identität  Ideologie  Illuminaten  Illustration  Immunologie  Impfskepsis  Impfung  Intelligent Design  Intelligenz  Internet  Interview  Irreduzible Komplexität  Islam  IT  Jesus  Judentum  Junge Erde  Junk Science  Justiz  Karte  Katholische Kirche  Kein wahrer Schotte  Killerspiele  Kinder  Kindersterblichkeit  Klimawandel  Kognition  Kommunismus  Kopftuch  Koran  Korruption  Kosmetik  Kosmologie  Kreationismus  Krebs  Krieg  Kryptozoologie  Kultur  Kulturpessimismus  Kunst  Laizismus  Leben  Leserreaktionen  Lesetips  Lexikon  Lichtnahrung  Linguistik  Literatur  Lizenz  Logik  Lohngerechtigkeit  Loigik  Luther  Magie  Märchen  Massensterben  Mathematik  Medien  Medizin  Medizinische Mythen  Meinungsfreiheit  Metadaten  Metaphysik  Misinformation  Missverständnisse  MMS  Mondlandung  Mondverschwörung  Monogamie  Moral  Morphische Resonanz  Musik  Mythen  Nahrungsergänzung  Nahtoderfahrung  NASA  Nationalsozialismus  Naturvölker  Neurologie  New Age  Nietsche  NSA  NSCE  Ökologie  Open Access  Opferzahlen  Optimismus  Paläontologie  Pan narrans  Paranormale Fähigkeiten  Parawissenschaft  Partnerschaft  Patente  Pathos  Peer Review  Pendeln  Persönlichkeitstypologie  Petition  Phantasie  Philosophie  Physik  Placebo  Politik  Popkultur  Presuppositional apologetics  Prophetien  Protestanten  Pseudowissenschaft  Psiram  Psychiatrie  Psychologie  Qualität  Quantenmechanik  Rassismus  Ratgeber  Raumplanung  Rechte  Reformation  Religion  Religion, Ideologie  ReligionPlacebo  Religionsfreiheit  religiöse Stigmatisierung  Renaissance  Respekt  Rituale  Rollenbilder  Sammlung  Satanismus  Satire  Scharlatanerie  Schönheit  Schuhe  Schule  Schüssler Salze  Schwangerschaft  Schweiz  Science Fiction  Serie  Sex  Sexismus  Sharia  Sintflut  Skeptizismus  Soziologie  Spam  Spielregeln  Sport  Sprache  Spuk  Städtbau  Stammbaum  Statistik  Sterbehilfe  Steuern  Storchismus  Strategie  Studien  Studien Register  Suchmaschine  Südamerika  Superhelden  TAM  TCM  Technologie  Terrorismus  Tesla  Theologie  Theory of Mind  Tierkommunikation  Tierschutz  Tierversuche  Tod  Todesstrafe  Tools  Trennung Staat und Kirche  Twitter  UberFacts  Übergewicht  UFO  Universitäten  Urbane Legenden  Urheberrecht  USA  Vegetarier  Verfolgung  Vergewaltigung  Verhaltensökonomie  Verschwörungstheorien  Verweise auf Studien  Vorratsdatenspeicherung  Waffen  Wahnvorstellungen  Wahrsagen  Wahrscheinlichkeit  Waldorfschule  Wasser  Wasseraffen-Theorie  Web  Weisheit  Weltraum  Weltrettung  Weltuntergang  Werbung  WHO  Widerlegung  Widersprüche  Willensfreiheit  Wirtschaft  Wissenschaft  Wissenschaftsgeschichte  Wohlstand  Wohltätigkeit  Wolfeffekt  wortwörtlich  Wunder  Wunschdenken  Y-Questions  Zahnmedizin  Zeitung  Zoologie  Zukunft
+ + + + + +
   artikel  bild  biographie  blog  blogartikel  buchauszug  cartoon  facebookgruppe  interview  online-buch  produkt  Radio-Beitrag  rezension  sammlung  spam  studie  ted-video  tool  video  videoblog  webseite  youtube-channel  youtube-video  zeitung  zeitungsartikel
 
offenbar bockmist
buecherempfehlungen
durchaus nützlich
Endlich wurde ich fündig auf meiner Suche nach christlicher anti-atheistische Comedy: Brad Stine.
Lustig finde ich ihn aber nicht besonders. Seine Witze sind okay, faktisch zwar falsch, aber das wird umgekehrt wohl nicht anders sein - von daher geschenkt, doch sie sind irgendwie zu weit auseinander und dazwischen trieft es von selbstgefälliger Moral.
Etwas irritierend finde ich, dass er streckenweise eins zu eins Mimik und Gestik von Georg Carlin übernimmt.
 Christentum   Humor   Religion 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Der Titel stimmt so nicht wirklich und das allein schon sollte einem zu denken geben, doch interessant ist dieses Video auch aus einem anderen Grund.
Der Gedanke, dass nicht Menschen Gesetze über die Menschen machen sollen, sondern dies allein vom Schöpfer gemacht werden kann, der sich im Koran offenbart hat, hat schon eine gewisse innere Logik.
Doch lässt sich diese Position einzig dann halten, wenn man keinerlei Kompromisse an die Moderne macht - wie dies der im Video gezeigten Muslim tut.
Dass man sich bei neuartigen juristischen Problemen, wie beispielsweise der Frage, wer haftet, wenn ein lenkerloses Google-Auto einen Unfall baut, auf Menschen verlassen muss, die die heilige Schrift richtig auslegen sollen, stellt das fundamentale Problem dar. Die Geschichte hat nämlich gezeigt, dass demokratische Gesetze durch ihre Flexibilität auf lange Sicht weniger Unheil anstellen als göttliche Gesetze, die von Auserwählten interpretiert werden müssen.
Fundamentalistische Christen machen demgegenüber Abstriche ab die Moderne. So verurteilen sie zwar das gleiche, doch die verlangte Strafe ist milder. Doch wie wollen sie das begründen, wenn die Gesetze doch erlassen wurden von jemandem, der am besten weiss, was gut für alle Menschen ist?
 Aufklärung   Bibel   Christentum   Gesetze   Humanismus   Islam   Koran 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Auf der Webseite gotquestions.org wird eine der vielen christlichen Strömungen propagiert. Man beruft sich selbstverständlich auf die Bibel und scheint zu wissen, dass der Weg den andere eingeschlagen haben, offensichtlich nicht jener der Bibel ist.
Man sagt zwar nicht, man wisse, was Gott wolle, doch man wisse, dass das, was die anderen tun, es ganz sicher nicht ist.

Diese Seite listet eine ganze Reihe von Fragen auf, welche die Eigenart des Katholizismus ausmachen, und beantwortet diese im Sinne er eignen Interpretation der Bibel.

Einer der wichtigsten Punkte ist das Fehlen des Wiedergeborenwerdens, was laut Johannes 3:3, eine unumgängliche Voraussetzung des Christentums ist.
Meines Wissens, wird dies in der katholischen Kirche mit der Taufe abgehakt, was jedoch durch deren sehr frühen Zeitpunkt den verstorbenen Kindern einen gewissen Vorteil verschafft.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     2  
+ + +
Lassen sich konkrete christliche Bezüge in Mittelerde finden?
´Hageböck: Gegenfrage: Wo lassen sie nicht finden? Ich kenne kein Werk der Weltliteratur, welches auch nur entfernt eine so intensive Rezeption des katholischen Glaubens liefert.´
Abgesehen von diesem Totschlägerargumebnt werden hier ein paar fundamentale Überlegungen zum Erbe des Christentums und den Parallelen in Tolkiens Werk angestellt. Die Parallelen sind zweifellos da und auch das katholische Selbstverständnis mag Tolkien völlig durchdrungen haben, genauso wie die germanischen Inspirationen nicht mehr pagan sondern von antiken und christlichen Gedankengut beeinflusst waren, nichtsdestotrotz haben wir es hier meines Erachtens mit Protogeschichten zu tun, von denen es nunmal nicht so viele gibt, und so sind Parallelen wohl unvermeindlich und sollten von daher auch nicht überbewertet werden. Es würde mich nicht wundern, wenn die Parallelen auch zu einem anderen kulturellen Kontext gefunden werden könnten.

Alles in allem habe ich ein sehr gemischtes Gefühl bei diesem Interview - selbst wenn man die wirklich schmalzig-christlichen Gedanken am Schluss aussen vor lässt- , denn irgendwie scheint es nur auf eins hinauszulaufen:
´Der Hobbit ist also alleine schon deswegen christlich, weil ein Christ sein Autor ist.´
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
Carolyn Hyppolite
Still Small Voices
The Testimony of a Born-Again Atheist
Carolyn Hyppolite war eine konservative Katholikin als sie auf einmal Stimmen zu hören begann, Stimmen der Vernunft.

Hier ein Auszug aus diesem Buch, der die frohe Botschaft irgendwie kreepy erscheinen lässt:

[Imagine] if you were about to be hit by a car and someone jumped in the middle of traffic, pushed you out of the way and saved your life. In the process of doing this, the person was hit by the vehicle and suffered great injury. The injury resulting from the car accident was so serious that the person in question was in a [coma] for three days. The doctors were certain that he would die and all his loved ones were mourning. However, quite unexpectedly, the hero recovers.
Once you hear that the man who saved your life has recovered, you run into the hospital room and thank him. You express how incredibly grateful you are for the sacrifice made on your behalf and ask if there is anything you can do to repay your benefactor. He responds as a matter of fact, there are few things. You discover that the man who saved your life is a world famous psychotherapist who has written a popular book on how to live a good life. He now insists that you read this book regularly and live according to its prescriptions. The heroic psychologist goes on to tell you that it is unwise for you to make any decisions without consulting him. You should seek his counsel in everything you do. If for example, you wish to marry, you should call him and discuss the matter; by the way, he will not approve of any matrimony with someone who does not also read his book and follows its instructions.
At this point, you might be thinking your benefactor to be rather demanding and you may be wishing that you were now dead instead of in his debt. But wait there is more! The man now goes on to tell you that he has saved the lives of many people and moreover, there are many fans of his popular book. A Facebook fan page has been created in his honor and he wishes for you to go to the fan page every day and post a positive message about him. There is still more. Fan clubs have been created in his honor and you should attend their weekly meetings in which they discuss his book and sing songs about how great he is. One more thing. He has left a few people in charge of his fan clubs. These fan club presidents are very competitive and constantly accuse each other of being pseudo-fan clubs. He does not actually care which fan club you join but it is very important that you are regularly faithful in celebrating him and that you follow the book he has left. If you fail to do these things, he will have no choice but to have you killed.
You now realize that the gift of your life has indeed been bought at a great price but not to your benefactor, who doctors say will be as good a new in no time, but to yourself. In saving your life, this man has placed a great burden of lifelong servitude upon you. You now realize that your life was not spared for your sake but so that your benefactor could gratify his desire for endless praise and unquestioning obedience. Not such a great gift, is it?
+ + +
alle erlöse aus buchverkäufen über die skeptischen revisoren
kommen skeptiker.ch zugute
Anders Breivik bezeichnet sich als 100% Christen. Fundamentalistische Christen neigen das zu bestreiten. Sie sagen nicht, dass er die Bibel falsch interpretiert hat oder sowar, sondern dass er schlicht und ergreifend kein Christ ist.
Das gleiche könnten die moderate Muslime über ISIS sagen, doch überraschenderweise tun sie das nicht. Und das aus einem sehr guten Grund: Indem man dem anderen den Islam komplett abspricht, verhindert man jede Diskussion - während dem anderen vorzuwerfen etwas falsch verstanden zu haben, die Diskussion weiterhin offen lässt.
Und eine Diskussion ist genau das, was es braucht um die andere Seite zu verstehen und in Zukunft nicht die gleichen Fehler passieren zu lassen.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Christianity
+ + +
The theological and cultural roots of a damaging attitude in the Christian community
Wie kommt es, dass konservative Christen sich so gern darüber beklagen, wie verfolgt sie für ihre religiösen Ansichten werden, während es sich ganz offensichtlich nicht so verhält?

"So werden alle, die in der Gemeinschaft mit Christus Jesus ein frommes Leben führen wollen, verfolgt werden." 2.Timotheus 3:12

Könnte es sein, dass diese Leute die fehlende Verfolgung als ein Zeichen eines nicht genug starken Glaubens interpretieren?
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Wir haben natürlich keine Garantie, dass es Sokrates je gegeben hat, doch ist das aus Sicht von Christopher Hitchens eigentlich auch völlig egal, was zählt ist einzig und allein, dass jemand seine Methode des Argumentierens entwickelt hat, mit der er alles hinterfragte. Und er auch sagte nie, man müsse ihm glauben, oder aber man würde sonst zur Hölle fahren. Und das nur weil seine Mutter nie mit einem Kerl im Bett war.
Und selbst, wenn Jesus Mutter unbefleckt gewesen sein sollte und er tatsächlich irgendwie die Kreuzigung überlebte, dann ist das noch immer kein Grund, dass das, was er sagst auch stimmen muss. Geschweige denn, dass man die zentrale im Grunde moralisch äusserst fragwürdige Doktrin dieses Weltuntergangspropheten akzeptiert, nämlich, dass man sich keine Gedanken über das Morgen machen soll. "Folge mir" läuft nämlich im Grunde auf nichts anderes hinaus.
Was die reale Existenz von Jesus betrifft, so sieht Hitchens durchaus Gründe, die dafür sprechen, dass zu jener Zeit ein charismatischer Wanderprediger in Palästina unterwegs war. Und die kommen aus der doch ziemlich wirren Geschichten von Jesus, die sowohl den Prophezeihungen als auch den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen mussten.

Eine Transkription dieses Videos findet sich hier: [Link]
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Pat Robertson ist ein äusserst einflussreicher TV-Evangelist, der schon mit allerlei haarsträubenden Aussagen für Aufsehen gesorgt hat. In der Regel liegt er voll auf der Linie der Wortwörtlich-Bibel-Ausleger, doch hier äussert er sich mal überraschend kritisch zum Alter der Erde, welches zu bestimmen, seiner Ansicht nach, die Bibel nicht unbedingt geeignet ist.
Dies ist insofern bemerkenswert, als es zeigt, dass die "christliche" Position offenbar doch nicht so homogen ist, wie man uns gerne glauben lässt. Sprich, jede Gemeinde scheint eine eigene Auffassung darüber zu haben, was denn nun wirklich in der Bibel steht.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
 
disclaimer
----------
nicht nur, dass wir für die verlinkten seiten nicht haften, wir erklären sie - wenn angegeben - für ausgemachten BOCKMIST