um was geht es hier?
bücherempfehlungen
login als revisor
username:
passwort:
eingeloggt bleiben
registrieren zum mitmachen
wenn du selbst seiten bewerten, kommentare schreiben oder eigene vorschläge posten willst, dann registriert dich hier bitte kurz.
email:
eingeloggt bleiben
möchte revisor werden
skeptische revisoren
********************
alle  10 Gebote  1:12  21.12.2012  42  9/11  Abiogenese  Abtreibung  Afrika  AI  AIDS  Al Qaida  Alkohol  Alternative/Komplementäre Medizin  Alternativmedizin  Amok  Anatomie  Anekdote  Anthropodizee  Anthroposophie  Antisemitismus  Arche Noah  Argumentation  Armut  Artbildung  Asien  Astrobiologie  Astrologie  Astronomie und Kosmologie  Atheismus  Aufklärung  Autismus  Autoritäten  Backfire Effect  Bad Science  Bechdel Test  Bedingungsloses Grundeinkommen  Belebtes Wasser  Benzinsparmythen  Beschneidung  Besitz  Bewusstsein  Bibel  Big Herba  Big Pharma  Bildung  Bio  Biologie  Blasphemie  Blitze  Bulb Fiction  Bullshit Detector  Chemie  Chemophobie  Christentum  CIA  Cold Reading  Computer  Datierung  Demographie  Diktatur  Dinosaurier  Diskriminierung  DNA  Doku  Drachen  Dummheit  Dunkles Mittelalter  Dunning-Kruger-Effekt  Ebola  Edle Wilde  ENCODE  Entwicklungshilfe  epidemiologische Beobachtungsstudien  Epigenetik  Ernährung  Ernährungswissenschaft  Erziehung  Esoterik  Ethik  Euthanasie  Evangelikale  Evidenzbasierte Medizin  Evolution  Experimente  Facebook  Fact Checker  Falsch positiv / falsch negativ  Falsifikation  FAQ  Fast Food  Fehlschlüsse  Feminismus  Filme  Flache Erde  Flowchart  Folter  Forschung  Forschungsethik  Fotografie  Fototgrafie  Freie Energie  Freie Meinungsäusserung  Freikirchen  Fühlen und Denken  Fundamentalismus  Fussball  Games  Geigen  Gender  Genetik  Gentechnik  Geographie  Geologie  Geozentrisches Weltbild  Geplante Obsoleszenz  Gerechtigkeit  Geschichte  Geschichten  Gesellschaft  Gesetze  Gewalt  Glaube  Glauben  Gleichstellung  Glück  Goldener Reis  Gott  Gottesbeweis  Gruppenselektion  Gutmenschen  GWUP  H2G2  Hacker  Heilpraktiker  Hellsehen  Himmel  Hindsight Bias  Hitch  Hölle  Homöopathie  Homophobie  Homosexualität  Humanismus  Humor  ICE  Identität  Ideologie  Illuminaten  Illustration  Immunologie  Impfskepsis  Impfung  Intelligent Design  Intelligenz  Internet  Interview  Irreduzible Komplexität  Islam  IT  Jesus  Judentum  Junge Erde  Junk Science  Justiz  Karte  Katholische Kirche  Kein wahrer Schotte  Killerspiele  Kinder  Kindersterblichkeit  Klimawandel  Kognition  Kommunismus  Kopftuch  Koran  Korruption  Kosmetik  Kosmologie  Kreationismus  Krebs  Krieg  Kryptozoologie  Kultur  Kulturpessimismus  Kunst  Laizismus  Leben  Leserreaktionen  Lesetips  Lexikon  Lichtnahrung  Linguistik  Literatur  Lizenz  Logik  Lohngerechtigkeit  Loigik  Luther  Magie  Märchen  Massensterben  Mathematik  Medien  Medizin  Medizinische Mythen  Meinungsfreiheit  Metadaten  Metaphysik  Misinformation  Missverständnisse  MMS  Mondlandung  Mondverschwörung  Monogamie  Moral  Morphische Resonanz  Musik  Mythen  Nahrungsergänzung  Nahtoderfahrung  NASA  Nationalsozialismus  Naturvölker  Neurologie  New Age  Nietsche  NSA  NSCE  Ökologie  Open Access  Opferzahlen  Optimismus  Paläontologie  Pan narrans  Paranormale Fähigkeiten  Parawissenschaft  Partnerschaft  Patente  Pathos  Peer Review  Pendeln  Persönlichkeitstypologie  Petition  Phantasie  Philosophie  Physik  Placebo  Politik  Popkultur  Presuppositional apologetics  Prophetien  Protestanten  Pseudowissenschaft  Psiram  Psychiatrie  Psychologie  Qualität  Quantenmechanik  Rassismus  Ratgeber  Raumplanung  Rechte  Reformation  Religion  Religion, Ideologie  ReligionPlacebo  Religionsfreiheit  religiöse Stigmatisierung  Renaissance  Respekt  Rituale  Rollenbilder  Sammlung  Satanismus  Satire  Scharlatanerie  Schönheit  Schuhe  Schule  Schüssler Salze  Schwangerschaft  Schweiz  Science Fiction  Serie  Sex  Sexismus  Sharia  Sintflut  Skeptizismus  Soziologie  Spam  Spielregeln  Sport  Sprache  Spuk  Städtbau  Stammbaum  Statistik  Sterbehilfe  Steuern  Storchismus  Strategie  Studien  Studien Register  Suchmaschine  Südamerika  Superhelden  TAM  TCM  Technologie  Terrorismus  Tesla  Theologie  Theory of Mind  Tierkommunikation  Tierschutz  Tierversuche  Tod  Todesstrafe  Tools  Trennung Staat und Kirche  Twitter  UberFacts  Übergewicht  UFO  Universitäten  Urbane Legenden  Urheberrecht  USA  Vegetarier  Verfolgung  Vergewaltigung  Verhaltensökonomie  Verschwörungstheorien  Verweise auf Studien  Vorratsdatenspeicherung  Waffen  Wahnvorstellungen  Wahrsagen  Wahrscheinlichkeit  Waldorfschule  Wasser  Wasseraffen-Theorie  Web  Weisheit  Weltraum  Weltrettung  Weltuntergang  Werbung  WHO  Widerlegung  Widersprüche  Willensfreiheit  Wirtschaft  Wissenschaft  Wissenschaftsgeschichte  Wohlstand  Wohltätigkeit  Wolfeffekt  wortwörtlich  Wunder  Wunschdenken  Y-Questions  Zahnmedizin  Zeitung  Zoologie  Zukunft
+ + + + + +
   artikel  bild  biographie  blog  blogartikel  buchauszug  cartoon  facebookgruppe  interview  online-buch  produkt  Radio-Beitrag  rezension  sammlung  spam  studie  ted-video  tool  video  videoblog  webseite  youtube-channel  youtube-video  zeitung  zeitungsartikel
 
offenbar bockmist
buecherempfehlungen
durchaus nützlich
Der Titel stimmt so nicht wirklich und das allein schon sollte einem zu denken geben, doch interessant ist dieses Video auch aus einem anderen Grund.
Der Gedanke, dass nicht Menschen Gesetze über die Menschen machen sollen, sondern dies allein vom Schöpfer gemacht werden kann, der sich im Koran offenbart hat, hat schon eine gewisse innere Logik.
Doch lässt sich diese Position einzig dann halten, wenn man keinerlei Kompromisse an die Moderne macht - wie dies der im Video gezeigten Muslim tut.
Dass man sich bei neuartigen juristischen Problemen, wie beispielsweise der Frage, wer haftet, wenn ein lenkerloses Google-Auto einen Unfall baut, auf Menschen verlassen muss, die die heilige Schrift richtig auslegen sollen, stellt das fundamentale Problem dar. Die Geschichte hat nämlich gezeigt, dass demokratische Gesetze durch ihre Flexibilität auf lange Sicht weniger Unheil anstellen als göttliche Gesetze, die von Auserwählten interpretiert werden müssen.
Fundamentalistische Christen machen demgegenüber Abstriche ab die Moderne. So verurteilen sie zwar das gleiche, doch die verlangte Strafe ist milder. Doch wie wollen sie das begründen, wenn die Gesetze doch erlassen wurden von jemandem, der am besten weiss, was gut für alle Menschen ist?
 Aufklärung   Bibel   Christentum   Gesetze   Humanismus   Islam   Koran 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Eine der Königsdisziplinen der Bibelexegese ist die Auflösung der Widersprüche. Kent Hovind löst uns hier ein paar Klassiker auf.
Das Problem ist aber, dass gar niemand bestreitet, dass sich alle diese Widersprüche irgendwie auflösen lassen, die Frage ist, ob man sich dabei so verrenken darf.
Und wenn man es darf, was kann man dann sonst noch alles da rausholen? Ist ein zweischneidiges Schwert
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
191 Seiten unerträgliche, religiöse Antworten von Werner Gitt auf religiöse und nicht so religiöse Fragen.
 Bibel   Gott   Kreationismus 
was hälst du von dieser seite?
  0     1     0     3     0  
+ + +
Superintendent Heinz Behrends hat in einem Vortrag angeblich die Vorstellung vom Opferlamm Jesus hinterfragt. Worauf es natürlich von Kritik nur so hagelte.
Es ist aber eine interessante Idee, diesen Aspekt der Heilslehre etwas zeitgenössischer zu interpretieren.
Vielleicht entledigt man sich damit einiger der etwas bizarreren logisch-moralischer Verstrickungen.

Bockmist bleibt das ganze aber dennoch, denn auch hier werden die Probleme nur wegdiskutiert indem man etwas für was ganz anderes verkauft.
 Bibel 
was hälst du von dieser seite?
  1     0     0     2     2  
+ + +
Ein ziemlich beängstigendes Interview, weil man hier die Diskriminierung von Homosexuellen in einer offenen und direkten Form zu sehen bekommt. Der ugandische Politiker David Bahati tuschelt nicht, sondern er fordert ohne Zögern die Beschneidung von Menschenrechten. Und das auf Basis von verstaubten religiösen Moralvorstellungen, die gestützt werden sollen mit fadenscheinigen wissenschaftlichen Argumenten, die sich aber schnell als persönliche Erfahrungen entpuppen, die geprägt sind von einer alles andere als reflektierten Sicht auf die Umstände.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
A. J. Jacobs
Die Bibel & ich
Von einem, der auszog, das Buch der Bücher wörtlich zu nehmen
Der Experimental-Journalist A. J. Jacobs nimmt sich vor, ein Jahr lang getreu dem Wort der Bibel zu leben. Er ist zwar eigentlich ein liberaler Agnostiker, doch da er sich die Sache nun mal in den Kopf gesetzt hat, muss er durch. Er geht es dabei meines Erachtens überdurchschnittlich vorurteilsfrei an und findet sich dann tatsächlich auch in der einen oder anderen wirklich interessanten spirituellen Erfahrung wieder.
Da er selbst aus einer jüdischen Familie stammt, widmet sich der Grossteil dem alten Testament, doch auch das neue kommt nicht zu kurz.

Interessant ist insbesondere die Beobachtung, dass es nichts gibt, was nicht von irgendjemandem, und dass alles zusammen von niemanden praktiziert wird (gar nicht werden kann). Und dass die Religionen und Gruppierungen, die sich um die Bibel scharen, alles andere als homogen sind.

An manchen Stellen hätte ich mir vielleicht etwas mehr Reflexion gewünscht. Andererseits wäre das der Intention seiner Aufgabe vielleicht aber nur im Weg gewesen.
 Bibel   Religion 
+ + +
alle erlöse aus buchverkäufen über die skeptischen revisoren
kommen skeptiker.ch zugute
Wie teilt man ein Meer?
+ + +
Bart Ehrman spricht hier darüber, welche Mechanismen dazu führten, dass Jesus Gott wurde. Damit stösst er zwar Fundamentalisten vor den Kopf. Aber eigentlich auch nur die.
 Bibel   Jesus   Religion 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Fundamentalistische Christen bedienen sich gern sowohl aus dem alten, wie auch aus dem neuen Testament, doch Kritiker dürfen sich nur auf das neue Testament beziehen, denn das ist ja schliesslich der neue Bund, der den alten ersetzt.
Auf dieser Seite haben wir ein paar Zitate zum Thema Stellung der Frau in der Gesellschaft.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Heaven is Hotter than Hell
 Bibel   Himmel   Hölle   Physik 
+ + +
Die Geschichte von Elijah und den Baalspropheten ist der wohl älteste Bericht von einem wissenschaftlichen Experiment: Ein Altar für Baal, einer für Jahwe - möge der echte Gott das Feuer auf seinem entzünden. Jahwe tat es und den Anhängern Baals wurde die Kehle aufgeschlitzt... Von einer modernen Studie kaum zu unterscheiden :)
Das Konzept, dass die Religion eine separate Sphäre sei, ist eine sehr moderne. Bis vor noch nicht mal so langer Zeit hatte die Religion das Hoheitsgebiet über so gut wie alles. Sie schrieb Gesetzenbücher, Geschichte, Sexualmoral, Regierungsformen bis hin zu Taxonomie in der Biologie. Von einer Orthogonalität der Religion und den faktischen Fragen war keine Spur. Stellt sich die Frage, was von der Bibel übrig bleibt, wenn ihr noch mehr aus der Hand genommen wird? Ist der Kern der Religion womöglich nichts weiter als die Ahnenforschung?
Ein weiterer interessanter Punkt in diesem Blog-Artikel ist die Überlegung, dass während des übermächtigen römischen Reiches entstand, welches einerseits aufgrund seiner Grösse ziemlich tolerant gegenüber Religionen war, und andererseist keine Allmachtsfantasien und Geschichtsverdrehungen von unbedeutenden Minderheiten durchliess. Sprich, man musste auf viel kleinerer Flamme kochen.
 Bibel   Ethik   Geschichte   Kultur   Psychologie   Religion   Studien 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
Dieses alte leidige Thema, dass uns ohne Religion etwas Fundamentales in der Moral fehlen würde... Tatsächlich aber lesen die Christen, so fundamentalistisch sie auch sein mögen, die Bibel stets mit einer moralischen Prämisse, die sie genau die Aspekte anerkennen lässt, die sie sich wünschen, und alle anderen als durch den neuen Bund obsolet erklärt. Dass Jesus aber explizit erklärte, dass er vom alten Gesetz um keinen Deut abweichen will, ignorieren sie. Wir müssen endlich erkennen, dass wir es sind, die entscheiden, was gut ist im guten Buch.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Pat Robertson ist ein äusserst einflussreicher TV-Evangelist, der schon mit allerlei haarsträubenden Aussagen für Aufsehen gesorgt hat. In der Regel liegt er voll auf der Linie der Wortwörtlich-Bibel-Ausleger, doch hier äussert er sich mal überraschend kritisch zum Alter der Erde, welches zu bestimmen, seiner Ansicht nach, die Bibel nicht unbedingt geeignet ist.
Dies ist insofern bemerkenswert, als es zeigt, dass die "christliche" Position offenbar doch nicht so homogen ist, wie man uns gerne glauben lässt. Sprich, jede Gemeinde scheint eine eigene Auffassung darüber zu haben, was denn nun wirklich in der Bibel steht.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
Christopher Hitchens überarbeitet mal eben die 10 Gebote im Hinblick auf die Anforderungen der modernen Gesellschaft. Wie sich rausstellt, taugen die längst nicht so viel taugen, wie allgemein gern angenommen wird.
 Bibel   Ethik   Hitch 
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Wenn man immer und immer wieder das gleiche hört, dann ist es irgendwann einmal gerechtfertigt eine Top Ten zu erstellen:
1. C14-Methode ist nicht korrekt.
2. Evolution lässt sich nicht beweisen.
3. Wenn der Mensch sich aus dem Affen entwickelt hat, wieso gibt es dann noch Affen?
4. Das Menschliche Auge ist zu komplex um auf natürlichem Weg entstanden zu sein. (Irreduzible Komplexität)
5. Atheismus ist eine Religion.
6. Wissenschaftler ´X´ glaubt an Gott.
7. Alles soll durch ´Zufall´ entstanden sein?
(8. Amerika ist ein christliches Land)
9. Das 2. Gesetz der Thermodynamik.
10. Hitler war ein Atheist.

und weil es so schön war eine kleine Fortsetzung [Link]

11. Der Gott der Lücken
12. Was war vor dem Urknall?
13. Die Bibel sagt es so.
14. Moral existiert nicht ohne Gott.
15. Man darf die Bibel nicht wörtlich nehmen.
16. Ich hatte eine persönliche Erfahrung.
17. Wer bist du, dass du es wagst Gott zu hinterfragen?
18. Pascals Wette
19. Du hast nie richtig geglaubt, resp. hast es nicht richtig verstanden.
20. Man muss es im Original auf hebräisch und griechisch lesen.

Und natürlich stets mit ein paar knackigen Antworten versehen.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     0     0     0  
+ + +
Noahs Memoiren sind durchaus ein literatrisches Werk, doch sie gehören definitiv nicht dem Science Fiction Genre an. Denn das Ganze geht leider von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus nicht wirklich auf. Und es ist jedesmal wieder eine Lust sich in all den Details zu verlieren, wo, warum und wie sehr es nicht aufgeht.
TalkOrigings wirft in diesem Artikel mal wieder ein paar wunderbare Fragen auf.

Traurigerweise beantworten die Kreationisten in der Regel lediglich selbst gestellte Fragen, was ihnen zwar den Anschein von Selbstkritik verleiht, doch leider die Kritiker nie überzeugen wird - weil andere Fragen beantwortet zu bekommen nicht wirklich befriedigend ist.
was hälst du von dieser seite?
  0     0     1     0     0  
+ + +
 
disclaimer
----------
nicht nur, dass wir für die verlinkten seiten nicht haften, wir erklären sie - wenn angegeben - für ausgemachten BOCKMIST